Asango • William & Sophie Okuoro Ong´ele

Die kenianische Tradition aus Knochen Werkzeuge, Haushaltsgegenstände und Schmuck herzustellen wird heute von William und Sophie Okuoro Ong´ele mit ihrer Manufaktur Asango Enterprises in Nairobi fortgeführt. Verwendet werden Rinder-, Kamel- und Ziegenknochen. Typisch ist die farbliche Gestaltung mittels eines Wachsbatikverfahrens. Asango beschäftigt sechs haupt- und ca. 40 nebenberufliche Mitarbeiter.

Zeigt alle 31 Ergebnisse